Prostatakrebs Behandlung

Viele Männer suchen nach einer geeigneten Prostatakrebs Behandlung. Allein in Deutschland erhalten täglich rund 160 Männer die Diagnose Prostatakrebs. Damit ist sie die häufigste Krebsart beim Mann.

 

Prostatakrebs - wie sieht die Behandlung aus?

 

  • Konventionelle Behandlungsmethoden
  • Weniger bekannte Behandlungsmethode

 

Konventionelle Behandlungsmethoden bei Prostatakrebs

 

Je nachdem, wie weit der Krebs fortgeschritten ist, sind vor allem folgende Behandlungsmöglichkeiten bekannt:

  • Operation
  • Bestrahlung
  • Hormontherapie
  • Chemotherapie
  • aktives Beobachten

 

Weniger bekannte Behandlungsmethode bei Prostatakrebs

 

Weniger bekannt in Deutschland hingegen ist die Electro Cancer Therapie (ECT), die auch Galvanotherapie genannt wird. Bei dieser Methode wird schwacher Strom eingesetzt. Sie kann auch bei Prostatakrebs angewendet werden.

 

Lesen Sie hier mehr über die Electro Cancer Therapie.

 

Prostatakrebs häufigste Krebsart beim Mann

 

Prostatakrebs ist eine bösartige Tumorerkrankung der Vorsteherdrüse. Er wird in der Medizin auch Prostata-Karzinom genannt, und ist die häufigste Krebsart beim Mann.

 

Sind die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten kombinierbar?

 

Die Electro Cancer Therapie ist mit allen bekannten Behandlungsmöglichkeiten kombinierbar. Sprechen Sie dazu auch mit Ihrem Arzt. Finden Sie die Therapie, die am besten für Sie geeignet ist.

 

Lesen Sie mehr über die Ursachen von Prostatakrebs und über dessen Erkennung.

 

Wenn Sie noch Fragen haben oder gleich einen Termin vereinbaren wollen, dann rufen Sie mich an

Tel. 0151 12351444 oder klicken Sie  hier.

 

Ihr erstes Beratungsgespräch ist kostenlos!

 


 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Lohr 2019

Anrufen

E-Mail

Anfahrt